Mexiko City

Mexico City – Start der Route quer durch das Land (14.02. -16.02.2002)

Wo anfangen, wenn man noch nie in diesem Land war und möglichst viel sehen möchte? Kein leichtes Unterfangen, soviel steht fest. Der Hinflug begann schon am 14.02.2002 über Dallas mit American Airlines AA71 und weiter mit AA1117 nach Mexico City. Untergebracht waren wir für die ersten beiden Tage im Hotel Krystal Zona Rosa mitten in der Stadt. Wir hatten uns für eine Selbstfahrer-Rundreise entschieden, bei der sämtliche Hotels bereits vorgebucht waren. Im Gegensatz zu unseren Aufenthalten in Südafrika waren weder Alexandra noch ich zuvor in Mexiko und so waren wir ganz gespannt, was uns dort erwarten würde. Es war ganz gut, daß der erste Teil der Reise in Mexiko Stadt fest mit einem Guide gebucht war, so daß wir von diesem pulsierenden Moloch sehr viel gesehen haben.

Invalid Displayed Gallery

Ganz auf eigene Faust hätten wir sicher in dieser kuzen Zeit nicht allzu viel für uns mitnehmen können. Zudem stellte sich sehr schnell heraus, daß die Mexikaner zwar die deutschen Touristen lieben, man es aber tunlichst unterlassen sollte, in englisch zu kommunizieren. Schließlich ist der Gringo Amerika nicht weit, und mit denen möchte man nach Möglichkeit nichts zu tun haben.

Invalid Displayed Gallery

Am nächsten Tag nahmen wir dann unser Auto für die Reise quer durchs Land in Empfang, um es am Ende der Reise mit 2700 Kilometern mehr auf dem Tacho in Cancun wieder abzugeben.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.