Outlook Migration

22.08.2005: Migration von Outlookdaten in Kontact

Da das Wetter nicht gerade sommerlich warm ist im Moment, wie es eigentlich sein sollte, hier ein Update nach meinen Erfahrungen mit verschiedenen Tools zur Migration von Daten aus Outlook in Kontact nach Linux. Gut zusammengefaßt findet sich eine Dokumentation zum Thema unter: http://www.linux-user.de/ausgabe/2003/06/023-outlook/index.html Ich habe sämtliche dort beschriebenen Migrationsstrategien ausprobiert und kann dazu folgendes sagen: Die Installation und Nutzung von Outport wäre lediglich zur Migration der Notizen sinnvoll. Da aber keine Importmöglichkeit für Notizen in KNotes besteht, habe ich jedoch eine händische Migration mittels Copy-Paste über OpenOffice vorgezogen. Für die Migration aller anderen Daten außer den Terminen schlage ich Mozilla Thunderbird vor. Für die Termine schließlich habe ich Outlook2vcal genutzt. Dabei gab es zunächst ein wenig Probleme bei der Instalation unter WinMe, allerdings ließ sich die fehlende OCX Datei ohne Probleme mittels regsvr32 installieren. Von Outlook2vcal gibt es 2 verschiedene Versionen. Die neuere Version 2 verursachte auf meiner Windoof-Büchse einen Speicherüberlauf beim Export, mit Version 1 funktionierte alles ohne Probleme.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.