03.11.2016: VLC Media Player zum Konvertieren

Über die letzten Jahre ist bei mir Videomaterial von unterschiedlichen Kameras in fast genauso viel Formaten angefallen.
Dieses Material wird dezeit gesichtet und die Videos geschnitten. Bewährt hat sich hierzu Openshot auf meinen Linux Maschinen. Allerdings wurde ich immer wieder vor das Problem gestellt, daß bestimmte Codecs (z.B. Matroska Container – mkv) nicht von Openshot unterstützt werden.
Eine einfache Möglichkeit war, unter Windows die Dateien zu konvertieren. Problem ist hier immer nur, daß Freeware zumeist mit Werbung verbunden ist. Entweder störend im Programm oder aber prominent direkt im konvertierten Video File.
Doch warum in die Ferne schweifen, wenn…
Der VLC Media Player auch unter Linux unterstützt das Konvertieren von Video Dateien.

Hierzu bitte folgenden Menüpunkt nutzen:

Medien – Konvertieren/Speichern

Es muß dann lediglich noch die zu konvertierende Datei ausgewählt und das Ziel sowie die Einstellungen für das Format mitgegeben werden. Dann kann es losgehen mit der Umwandlung in z.B. mpeg

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.